BLOG – Unternehmen erfolgreich führen

Card image cap

Allgemein

Selbstwirksamkeit: „Ich weiß, ich schaffe das!“

Selbstwirksamkeit steht in der Psychologie für das gute Gefühl, etwas aus eigenen Kräften schaffen und bewegen zu können. Ein hohes Selbstwirksamkeitsgefühl hilft uns, unser Leben aktiv zu gestalten, uns neuen Herausforderungen zu stellen und auch Widrigkeiten zu trotzen. Es ist dieses gute Gefühl, sich selbst sagen zu können: „Ich weiß, ich schaffe das!“ Es ist

Weiterlesen…

Card image cap

Mitarbeiter-Marketing

Proaktive Führung: Prävention statt Schadensbegrenzung

Proaktive Führung hat zum Ziel, Menschen so zu führen, dass sie eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten können. Der Fokus liegt dabei auf einer präventiven Vorgehensweise. Unzufriedenheiten und Missstände sollen frühzeitig erkannt werden, damit sie beseitigt werden können, noch bevor Probleme entstehen. Einen bildhaften Vergleich bietet uns ein Blick auf die traditionelle chinesische Medizin. Was hat proaktive

Weiterlesen…

Card image cap

Allgemein

Wie Sie als Führungskraft Wertschätzung ausdrücken

Jeder Mensch wünscht sich Wertschätzung und Anerkennung. Wenn wir spüren, dass andere uns und unsere Leistungen als wertvoll empfinden, motiviert uns das und setzt neue Energien frei. Führungskräfte wissen heute um die Bedeutung von Wertschätzung in der Mitarbeiterführung. Daher geben viele sich Mühe und verteilen großzügig Lob, wann immer sich die Gelegenheit bietet. Doch oft

Weiterlesen…

Card image cap

Kundenorientierung

Auf ein „Nein“ des Kunden professionell reagieren

Das „Nein“ des Kunden gehört für Verkäufer zum Alltag. Dennoch wird eine Absage als unangenehm, manchmal sogar schmerzhaft empfunden und daher leicht als eine persönliche Zurückweisung interpretiert. Was löst das „Nein“ des Kunden in uns aus? Die Neuropsychologie kann heute wissenschaftlich belegen, dass Menschen regelrechte körperliche Schmerzen empfinden, wenn sie eine Ablehnung erfahren. Im Sprachgebrauch

Weiterlesen…

Card image cap

Mitarbeiter-Marketing

Fragetechniken für Führungskräfte

Gute Fragetechniken für Führungskräfte sind ein Thema, das leicht unterschätzt wird, obwohl es unendlich viel Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Oft reden Führungskräfte im Alltag zu viel und lassen ihre Mitarbeitenden zu wenig zu Wort kommen. Besonders offene Fragen werden zu selten gestellt. Um Ihr Team besser führen und motivieren zu können, ist es wichtig, ihre

Weiterlesen…

Card image cap

Allgemein

Tagebuch – Geheimtipp für die Persönlichkeitsentwicklung

Ein Tagebuch führen – das klingt zunächst wie eine altmodische Idee. Man denkt unwillkürlich an ein mit Herzchen verziertes Büchlein eines unglücklich verliebten Teenagers. Weit gefehlt! Das Tagebuch liegt im Business-Bereich wieder voll im Trend. Es gilt sogar als Booster für die Persönlichkeitsentwicklung. Der Sinn und Zweck des modernen Tagebuchs hat sich grundlegend verändert. Man

Weiterlesen…

Card image cap

Eigenorganisation

Ziele setzen mit der SMART+VVV-Formel

Ziele setzen ist ein mächtiges Instrument der Eigenmotivation. Ziele sind wie Leuchttürme, die uns in den Stürmen des Lebens Orientierung geben. Sie helfen uns, auf Kurs zu bleiben und den Fokus zu behalten. Ist das Ziel auch noch fern, so können wir es in Zwischenziele herunterbrechen. Diese kleinen Zwischenetappen lassen sich leichter bewältigen und dennoch

Weiterlesen…

Card image cap

Mitarbeiter-Marketing

Hybride Führung – Grundprinzipien und Praxistipps

Hybride Führung – was ist damit gemeint? Den Begriff „hybrid“ kennen wir von Fahrzeugen. Beim Hybridantrieb wechselt das Auto während der Fahrt automatisch zwischen Verbrennungsmotor und Elektromotor hin und her. Hybrides Arbeiten: Was ist das? „Hybrid“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet, dass etwas vermischt wird. Der Begriff wurde in die Arbeitswelt übernommen. „Hybrides Arbeiten“

Weiterlesen…

Card image cap

Kundenorientierung

Jede Reklamation ist eine Chance

Wenn ein Kunde eine Reklamation oder Beschwerde äußert, erscheint uns das zunächst unangenehm. Niemand ist begeistert, wenn Reklamationen ins Haus kommen. Dennoch ist eine Reklamation in erster Linie ein Grund für ein herzliches Dankeschön an den unzufriedenen Kunden. Statt einfach wortlos zur Konkurrenz zu wechseln oder sich im Internet negativ über das Unternehmen auszulassen, macht

Weiterlesen…

Card image cap

Allgemein

Wie sich Burnout vermeiden lässt

„Wichtig ist, dass Führungskräfte die Signale ihrer Mitarbeitenden erkennen und verstehen“, erklärt Rolf Hempel. „Das kann auch bedeuten, einfach nachzufragen, ob Unterstützungsbedarf besteht.“ Im Gespräch gilt es dann, nach Ursachen möglicher Schwierigkeiten zu suchen, bevor die wachsende Unzufriedenheit vielleicht zum Burnout führt. Lösen müssen die Vorgesetzten ein Problem allerdings nicht unbedingt selbst. Entscheidend ist vielmehr,

Weiterlesen…

Card image cap

Mitarbeiter-Marketing

Von der Fehlerkultur zur Lernkultur

Die Fehlerkultur eines Unternehmens bestimmt den Umgang mit Fehlern und ihren Folgen. Es geht dabei um folgende Fragen: Wie geht man mit Fehlern um? Werden Fehler offen eingestanden oder so weit wie möglich unter den Teppich gekehrt? Wie und wann werden Fehler sanktioniert? Inwieweit werden Fehler als Lernchance angesehen? Steht die Suche nach dem Sündenbock

Weiterlesen…