Weiterbildung als Mittel gegen Fachkräftemangel

Der Personalengpass hat sich laut der Studie in den letzten Jahren stark zugespitzt. Für drei Viertel der Unternehmen steigt im Kampf gegen den Fachkräftemangel die Bedeutung von Weiterbildung. Die wichtigsten Maßnahmen sind laut Studie die Förderung der eigenen Auszubildenden, die Höherqualifizierung von Mitarbeitern sowie die fachliche und Persönliche Weiterbildung aller Mitarbeiter.

Quelle: Kantar TNS-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2018“ im Auftrag der sgd. Dafür wurden 300 Personalverantwortliche online zu unterschiedlichen Aspekten der beruflichen Weiterbildung befragt. Mehr Erkenntnisse aus der Studie.

Mit unserem vielfältigen Angebot an Seminaren und Workshops unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter gerne in Sachen Weiterbildung. Hier finden Sie unser Seminarangebot.


Zurück